Reikifreundschaft – die Online Reikischule gegründet 2004
Mitglieder aus aller Welt lernen hier gemeinsam und jeder in seinem eigenen Tempo Reiki, Energiearbeit & Selbst-Coaching
Mitglieder: 893      Anzahl der Systeme: 455      Beiträge im Forum: 53.462      Stand 18.08.2010

  Reikifreundschaft - die online Reikischule   Reikifriendship - the online Reikischool   Amistad de Reiki - la escuela de Reiki en línea
Ja, ich will mehr wissen! Ja, ich will eine kostenlose Einweihung! Ja, ich will mitmachen!

Reikifreundschaft - die Online Reikischule

 

Lemurische Ermächtigung

Die Lemurische Ermächtigung (Lemurian Facilitator)

Was ist ein Facilitator?

Gleich zu Beginn sollten wir den Begriff des Facilitator klären, der keine deutsche Entsprechung hat, obwohl er „neudeutsch“ gerne in vor allem wirtschaftlichen Bereichen verwandt wird.

Ein Facilitator ist ein Vermittler, Lehrer, Begleiter, Mentor, Trainer und das alles in einem!

Mit der Lemurischen Ermächtigung erhalten Sie also Kontakt zu Ihren lemurischen Facilitatoren und werden ermächtigt auch für Andere als Facilitator zu wirken. Sie werden in die Lage versetzt, nicht nur selbst ,vermittelt durch Ihren Spirituellen Facilitator die Weihen des Lemurischen Tempels, die dimensionale Resonanz Aktivation, die dimensionale Resonanz Ausrichtung, und alle weiteren Lemurischen Schwingungserhöhungen zu erfahren, sondern auch Anderen den Zugang dazu zu ermöglichen.

Sie können jederzeit in den Tempel zurückkehren und sich mit den Lemurischen Priestern und Priesterinnen beraten, Ratschläge von ihnen empfangen und von ihnen spirituell unterwiesen werden.


Über Lemuria
Lemuria - ein Name, mystisch wie die Kultur von Atlantis.
Beweise für die physische Existenz von Lemuria gibt es (noch) keine. Es wird gesagt, dass Lemuria vor den großen Erdverschiebungen ca. 30 - 90'000 Jahre v.Chr. im Pazifischen Ozean existiert hat. Verschiedene glaubwürdige Channellings verweisen auf diese Existenz, und verweisen auch darauf, dass Hawaii ein Teil Lemurias darstellt. Lemuria ist unsere erste Erinnerung an unsere frühe Existenz auf dem Planeten Erde. Diese Existenz war in völliger Harmonie mit uns selbst und unserer Umgebung, der Natur und den Elementen, dem Universum, mit Gott/Göttin, Allem, was ist.

Es war ein Goldenes Zeitalter, das Paradies oder der Garten Eden. Die meisten von uns haben Erfahrungen in Lemuria gesammelt und diese sind in unseren innersten Zellerinnerungen vorhanden. Die Lemurische Ermächtigung trägt dazu bei, leichter Zugang zu diesem unserem innersten Kern, zu unserem innersten Selbst zu erhalten. Der Vorhang zu den anderen Dimensionen ist dünn.

Was ist unsere Aufgabe im JETZT? Erinnern wir uns an diesen ewigen Teil im Zentrum unseres Selbst, an die Einheit, das Einssein. Nehmen wir mit Freude und Kraft die Fähigkeit an, unsere und damit unser aller Zukunft neu zu erschaffen. Die Erde erhöht ihre Schwingungen mit unserem Bewusstwerdungsprozess, und unser Bewusstwerdungsprozess beeinflusst das Grosse Ganze.

Mit unserer eigenen Veränderung, verändern wir Alles. Sind Sie bereit für diese Veränderung?

Die Lemurische Zivilisation war viel weiter entwickelt als unsere heutige Zivilisation in der wir zur Zeit leben. Die Lemurier waren kräftig und intelligent. Sie waren hoch entwickelt und sehr spirituell. So begabt in der Entwicklung ihrer Kunst, Wissenschaften, Technologien und wissenschaftlichen Entdeckung der Ressourcen die ihnen ihre Inselwelt bot, das sie schnell eine hoch entwickelte Zivilisation entwickelten. Sie waren Heiler, Lehrer, Priesterinnen, Priester, Wissensbewahrer, Wissenschaftler, Astronomen und Künstler.

Lemuria war ein friedlicher Platz mit großem Wissen, blühendem Handel und hoch entwickelter Technologie. Die Schönheit der Hauptstadt, die auf ringförmigem Land verbunden mit dem Rest der Insel durch Brücken, erbaut war, wurde noch verstärkt durch wunderschöne Gärten, glitzernde Fontänenbrunnen und blühende Bäume. Große Universitäten, Observatorien, Bibliotheken, Laboratorien und Akademien für Menschen jeden Alters stützten die Hauptströmung dieser Zivilisation.

In dieser Zeit wurden die Menschen nach ihrer Spirituellen Entwicklung in Klassen eingeteilt. Diejenigen mit niedrigerer spirituellen Entwicklung (und somit niedrigeren Energien) konnten die Hoch-Energiebereiche nicht betreten. Dies waren die Tempel aus Lemurischen Kristallen.

Die Alten (die Priester) konnten sich mit den Lemurischen Saat Kristallen verbinden. Lemurische Saat Kristalle wurden genutzt zum Brückenbau, zum Erhitzen des Wassers. Einige waren als Werkzeuge bestimmt, andere halfen bei spiritueller Heilung und Lösung karmischer Bänder, und sind heute noch für diejenigen von Wichtigkeit die noch aus vorangehenden Inkarnationen lemurische karmische Verbindungen haben.


Dieses System ist in der Reikifreundschaft enthalten.






Hier gibt es eine kostenlose Reiki Einweihung !

Zum Seitenanfang