Reikifreundschaft – die Online Reikischule gegründet 2004
Mitglieder aus aller Welt lernen hier gemeinsam und jeder in seinem eigenen Tempo Reiki, Energiearbeit & Selbst-Coaching
Mitglieder: 893      Anzahl der Systeme: 455      Beiträge im Forum: 53.462      Stand 18.08.2010

  Reikifreundschaft - die online Reikischule   Reikifriendship - the online Reikischool   Amistad de Reiki - la escuela de Reiki en línea
Ja, ich will mehr wissen! Ja, ich will eine kostenlose Einweihung! Ja, ich will mitmachen!

Reikifreundschaft - die Online Reikischule

 

Metatrons Cube

Metatrons Cube - worum geht es hier?
Überall in der metaphysischen Literatur, die in Büchern, dem Internet und in Seminaren verfügbar ist, finden sich, wenn überhaupt, nur sehr spärliche Informationen über die Open-Eyed-Meditation mit heiliger Geometrie.

Sie ist eines der stärksten und schnellsten Systeme zur spirituellen Entwicklung, die wir zur Verfügung haben, und dennoch wird sie größtenteils ignoriert.

Sie ist verblüffend einfach im Gebrauch und umfasst dennoch viele der am besten gehüteten und komplexesten esoterischen Geheimnisse des Universums und der Schöpfung.
Metatron Reikisystem Einweihung gratis

Überblick über den Inhalt:

  • 5 Planeteneinweihungen

  • Die 10 Sephiroth des Baum des Lebens mit Einweihungen durch esoterische Fähigkeiten. Dieser Teil des Workshops ist sehr kraftvoll und exklusiv.

  • Ermächtigung durch den Alten der Tage

  • Einweihung in das „Siegel des Metatron auf dem Rosenkreuz“

  • Metatron Initiation

  • Spezielle Metatron Herz Einstimmung


Was ist der Sinn des Ganzen?
Echte Souveränität und absolute Balance. Die Souveränität mit der die meisten Leute vertraut sind, beschränkt sich auf die Vermeidung von Steuern und sich im Wesentlichen einer Nation zugehörig zu fühlen. Echte Souveränität ist die Wiederherstellung unserer Wurzeln göttlicher Abstammung, die einen befreien, dem Geist ohne Zögern zu folgen. Das bedeutet, vom Zentrum der Erde bis in die Unendlichkeit beschützt zu sein. Frei sein von Störungen Verkörperungen und Diskarnation, vom eigenen Energiefeld und Freiheit von dem Schaden, der unseren Körpern durch jene Wesen zugefügt wird, die unverfroren gegen unser Recht auf unseren freien Willen verstoßen. Vor dem letzten Fall der Menschheit, wie er in der Geschichte der Archetypen Adam und Eva erzählt wird, wusste man um die göttliche Herkunft. Wir verstanden, dass unsere Eltern die größten Grundbesitzer im Universum waren und dass wir, als ihre Kinder, die natürlichen Erben ihres Königreichs waren. Was Gott gehörte, gehörte uns, genau wie das, was uns gehört, auch unseren Kindern gehört (innerhalb gewisser Grenzen). Wir mussten nicht arbeiten, um zu überleben. Wir wussten, dass wir durch unser Geburtsrecht einen Anspruch auf den existierenden Überfluss, materiell als auch spirituell, hatten.

Als wir “fielen”, aufgrund unserer Entscheidung, der Dualität den Vorzug vor dem Einssein zu geben, “fielen” wir aus dem Zustand des Agierens aus dem höchsten Chakra heraus, dem Gottesbewusstsein. Fortan agierten wir aus unserem niedersten Chakra heraus, vollkommen vereinnahmt von unserem Kampf ums nackte Überleben. Wir „fielen“ aus dem Gleichgewicht, das untereinander, zwischen männlich und weiblich, geherrscht hatte, und wir fielen in einen Schlaf.

Gott hat sich nie geändert. Das waren wir. Da Gott immer noch überaus gütig ist, müssen auch Vorkehrungen getroffen worden sein wie wir in unseren ursprünglichen Zustand zurückkehren können – der Schlüssel von Enoch nennt diese Umstände den „Adam Kadmon“. Der Adam Kadmon ist der Mensch, der von all seinen Begabungen und Kräften Gebrauch macht und keine Grenzen kennt. Was sind/waren also diese Vorkehrungen? Wie finden wir unseren Weg zurück?


Metatrons Würfel
Der Metatron Würfel ist ein geometrisches Symbol, das aus 4 der 5 platonischen Körper, welche die Bausteine aller Schöpfung und Ordnung sind, zusammengesetzt wird. Die platonischen Körper sind der Tetraeder (vier Dreiecke), der Hexaeder (das ist der Kubus oder Würfel, also sechs Quadrate), der Oktaeder (acht Dreiecke), der Dodekaeder (zwölf Fünfecke) und der Ikosaeder (zwanzig Dreiecke).

Kürzlich wurde er durch Drunvalo Melchizedek in seinem Buch „Die Blume des Lebens“ zur Sprache gebracht. Obwohl die Information hier nicht direkt von ihm oder seinem Workshop stammt, so ist Drunvalo meines Wissens doch die bekannteste Person, die dieses Thema öffentlich zur Sprache gebracht hat.
Nach dem „Schlüssel des Enoch“ ist Metatron der „Garment of Shaddai“ (also die „Kleidung Gottes“). Die sichtbare Manifestation der Gottheit als „Kleidung des Vaters“. Allmächtiger, ewiger Herr und „göttliche Stimme“ des Vaters. Erschaffer der äußeren Welten. Lehrer und Führer zu Enoch und der Schöpfer der Schlüssel. „Metatron ist der Schöpfer des Elektrons“. In Schlüssel 107:7 steht: „Um die ‚Meister Pyramide des Lichtes’ des Vaters, die Pyramide hinter allen zentralen Kontroll-Pyramiden, zu betreten, ist es notwendig, die Wellenlänge Metatrons zu benutzen, was der Metatronischen Physik des Lichts erlaubt, in dir zu wirken, so dass du die planetaren Felder des Lichts sehen kannst, die durch alle höheren Ordnungen von Intelligenz existieren. Du kannst sehen wie die Hierarchien durch den Thron des Vaters verbunden sind. Der Schlüssel besagt auch, dass Metatron „mit der rechten und der linken Hand des Vaters arbeitet“.

Die Einweihungen in Metatrons Würfel gehören zum Kraftvollsten, was ich persönlich je an Einweihungen erhalten habe. Daher ist es mir eien Freude, diese Einweihungen auch hier bereit stellen zu können.


Dieses System ist in der Reikifreundschaft enthalten.






Hier gibt es eine kostenlose Reiki Einweihung !

Zum Seitenanfang