Reikifreundschaft – die Online Reikischule gegründet 2004
Mitglieder aus aller Welt lernen hier gemeinsam und jeder in seinem eigenen Tempo Reiki, Energiearbeit & Selbst-Coaching
Mitglieder: 893      Anzahl der Systeme: 455      Beiträge im Forum: 53.462      Stand 18.08.2010

  Reikifreundschaft - die online Reikischule   Reikifriendship - the online Reikischool   Amistad de Reiki - la escuela de Reiki en línea
Ja, ich will mehr wissen! Ja, ich will eine kostenlose Einweihung! Ja, ich will mitmachen!

Reikifreundschaft - die Online Reikischule

 

Trinity Attunement Keys

Da bei der herkömmlichen Art, wie im Westen Reiki-Einweihungen vorgenommen werden, ziemlich viel am Kronenchakra gearbeitet wird, habe ich ein deutliches Gefühl von unnötiger Fremdbestimmung dabei, was dazu führte, dass ich nach Alternativen suchte, zumal ich erfuhr, dass auch der Begründer von Reiki, Usui Mikao Sensei seine Schüler nicht über das Kronenchakra einweihte, was ja auch logisch ist, zumal die japanische Tradition sich gar nicht mit dem aus der yogisch-indischen Tradition stammenden Chakrensystem beschäftigt, das im Westen seit Madame Blavatsky und den Tagen der Theosophischen Gesellschaft einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich ist.

In meinem aus intensiver jahrzehntelanger Selbsterforschung basierenden Menschenbild liegt der Bereich, in dem Menschen am Energiefeld arbeiten sollten zwischen Wurzelchakra und drittem Auge. Wenn wir mit diesen sechs Chakren im Reinen sind, ist die Verbindung nach unten (zur Erde, Gaia) sowie nach oben (zu Gott, Engeln, aufgestiegenen Meistern usw.) sehr gut, da ein balanciertes Seele-Körper-Geist-System eine unwiderstehliche Einladung an die prä- und transindividuellen Kräfte des Lebens darstellt, der sie sich nicht entziehen wollen.

Nachdem ich von 1998-2002 einige Jahre unter dem Namen Ananda mit dem Segen meines Lehrers Isaac Shapiro, einem international anerkannten Satsang-Lehrer im gesamten deutschsprachigen Raum Satsang gehalten hatte, habe ich mich 2002 sehr zurückgezogen und in den letzten Jahren einen Weg der Selbsterkenntnis, der Transformation und des Segens entdecken dürfen, von dem meine gesamte Arbeit tief durchdrungen ist.
Diese Arbeit heißt L+E+B=E!(c)

Daraus und auch aus meiner Ausbildung als zertifizierter Channel ist nun auch die neue vertiefte und sehr kraftvolle Art der Übertragung energetischer Einweihungen entstanden, die ich hier unter dem Namen Trinity Attunement Keys (c) anbiete. Hierbei wird nicht am Kronenchakra gearbeitet, sondern statt dessen werden die drei Selbste des Menschen, die auch als Seele, Körper und Geist in unserem Kulturkreis bekannt sind, durch ein exakt vorgegebenes und leicht zu erlernendes Verfahren eingeweiht.

Folgende Rückmeldung erhielt ich dazu von einer Klientin:

"Ich habe mich mit den Trinity Attunement Keys beschäftigt. Ich finde sie wirklich klasse. Die Wirkung ist wirklich komplett verschieden. Ich spüre die Energie bei der Einweihung vor allem im vorderen Bauchraum, bei den Chakren. Das mag sich im ersten Moment stärker und etwas befremdlich anfühlen. Ist es aber gar nicht. Lustigerweise habe ich entdeckt, dass ich nun bei einer Selbstbehandlung, die Energie im ganzen Körper fühle und sie mich extrem erdet. Sie tritt sogar aus meinen Fusschakren aus. Das ist für mich klasse, denn ich bin seit Jahren extrem hell-fühlig und kann mich nun viel besser erden. Auch ist die Selbstbehandlung viel tiefer und entspannender."

Ich spüre inzwischen den Auftrag in mir, die Trinity Attunement Keys (c) auch an andere Menschen weiterzugeben, damit diese neue kraftvolle Art der Einweihungen sich weit über meinen Bereich hin ausbreitet. Dies kann nur in persönlichen Trinity Attuenement Keys Practitioner Seminaren vermittelt werden, bei denen eine tiefgreifende Einweihung in das wahre Selbst durch Seele, Körper und Geist für jeden Teilnehmer am ersten Tag erfolgt und am zweiten Tag werden die Trinity Attunement Keys (c) erläutert und geübt, so dass nach dem Wochenende jeder Teilnehmer dazu in der Lage ist, die Trinity Attunement Keys (c) in den von ihm/ihr gegebenen Einweihungen anzuwenden. Jede(r) von Ihnen, der gern eine solche Schulung und Ermächtigung erhalten möchte, kann sich gern mit mir per Email oder Telefon in Verbindung setzen. Wenn Sie selbst bei sich vor Ort ein solches Seminar durchführen wollen und mich dafür einladen möchten, lassen Sie es mich ebenfalls gern wissen.

In einem zweiten Seminar kann nach ausreichender Praxiszeit das Wissen vermittelt werden, wie man auch andere Menschen in den Gebrauch der Trinity Attunement Keys (c) einweihen kann. Dies geschieht im Trinity Attunement Keys Master Training.

Hier geht´s zum Aufnahmeantrag.